Mikroverkapselung

Mikroverkapselung

kleine Kapseln große Wirkung

Fast alle PCMs (Phase Change Materials / Phasenwechselmaterial / Latentwärmespeicher) der RT-Gruppe können mikroverkapselt werden. Die winzigen Kapseln (ca. 10-20 µm) besitzen einen Kern aus PCM, umgeben von einer Kunststoff-Hülle. Der Phasenwechsel vollzieht sich somit für den Anwender unsichtbar - innerhalb der Partikel. Für das Auge erscheinen diese Kapseln aufgrund ihrer geringen Größe lediglich als ein feines weißes Pulver. Die mikroverkapselten PCMs sind als wässrige Dispersion oder als trockenes Pulver verfügbar. Mikroverkapseltes PCM kommt idealerweise dort zum Einsatz, wo PCM ohne weitere Barriere mit anderen Materialien gemischt werden soll. Typische Anwendungen sind Beimischungen im Baustoff- und Textilbereich.

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen und Kontakt zu möglichen Herstellern.